Empathie und Verantwortung
für den gemeinsamen Prozess

Mein Coaching-Verständnis …

…basiert auf humanistischen Grundwerten…

wie Freiheit, Verantwortung, Achtsamkeit, Empathie und Toleranz. Ich fokussiere meine Coachees darauf, Verantwortung für sich und ihre Entscheidungen zu übernehmen und die Konsequenzen für das ganze System und die Mitmenschen darin zu bedenken. Als Coach verpflichte ich mich dagegen, meine Methoden und Interventionen offen zu legen und unseren Umgang rein auf die Zielvorstellungen meines Klienten und seinen Nutzen auszurichten und unseren Kontakt durch Transparenz und Integrität zu prägen.

…ist dialogisch.

Nur in einem partnerschaftlichen und wertschätzenden Dialog auf Augenhöhe können Lösungen gemeinsam erarbeitet und Entscheidungen fundiert getroffen werden.

…ist systemisch.

Das Verhalten von Menschen, ihr Welterleben, ihre Ziele, Wünsche und Bedürfnisse sind nur verständlich im ganzheitlichen Kontext ihrer sozialen Umgebung und ihrer Rolle darin. Es erfordert eine multiperspektivische Herangehensweise, um die komplexen Zusammenhänge bestehender Strukturen in Organisationen, Gruppen und sozialen Geflechten zu verstehen, in denen sich mein Klient befindet. Deshalb wird ein Problem niemals isoliert betrachtet; immer im Kontext Person-Umwelt-Interaktion gesehen. Der Fokus liegt dabei auf der Suche nach den Ressourcen im sozialen System (Organisation, Team, Menschen) und in einer Lösungsorientierung (weg vom problemzentrierten Denken).

…ist integrativ.

Die Resultate zählen, nicht die Konzepte. Deshalb integriere ich Interventionen aus verschiedenen Schulen, solange sie mit meinen ethischen und erkenntnistheoretischen Grundüberzeugungen vereinbar sind, und versprechen, das mit dem Klienten vereinbarte Coachingziel möglichst exakt und zügig zu erreichen.

…ist psychologisch.

Jeder Mensch ist einzigartig. Sein Welterleben und Verhalten ist geprägt durch seine Persönlichkeit und seine ganz individuelle Lern- und Entwicklungsgeschichte. Nur durch eine ganzheitliche Würdigung dieser Prägungsgeschichte ist ein erfolgsversprechendes Coaching möglich.

…ist konstruktivistisch.

Wirklichkeit ist das Ergebnis sozialer Konstruktion und individueller Lebenserfahrung. Dieselbe Situation wird von verschiedenen Menschen ganz unterschiedlich wahrgenommen. Insofern konstruieren soziale Systeme wie Individuen, Gruppen und Organisationen ihre eigene Wirklichkeit. Meine Aufgabe als Coach ist es, die Welt aus der Sicht meines Klienten wahrzunehmen und ihm dabei zu helfen, seine Ziele aus dessen Perspektive heraus zu bewerten und zu verwirklichen.

…ist entwicklungsorientiert.

Menschen sind ihrem Wesen nach kreativ, neugierig und wollen dazu lernen. Deshalb glaube ich, dass ich jedem Menschen helfen kann, Ziele und Visionen zu entdecken, die ihm neue Motivation und Lebensfreude stiften.

Expertisen

  • Führung und Persönlichkeit

    für mittleres und unteres Management

  • Performance Coaching

    für Nachwuchsführungskräfte

  • Bewerbungs- bzw. Jobcoaching

    für Ihren Erfolg

  • Krisen-Coaching

    für private Extrem-Situationen

  • Teamcoaching

    für ein gutes Miteinander

  • Life Coaching

    für Sinn- und Motivationskrisen